FC Barcelona

Yusuf Demir kein Kandidat bei Borussia Dortmund - Barça-Kehrtwende?

yusuf demir 2021 3
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Bei der Leihe mit Rapid Wien hatte sich Barça darauf verständigt, dass eine Kaufpflicht nach dem 10. Einsatz von Yusuf Demir für die erste Mannschaft greift. Dazu soll es nicht kommen. Barça hat den Offensivspieler freigestellt, damit er sich einen neuen Verein suchen kann.

An Interessenten mangelt es angesichts der großen Anlangen Demirs nicht. Aus der Bundesliga wurden unter anderem RB Leipzig, Bayer Leverkusen und  Borussia Dortmund als Destinationen für den gebürtigen Wiener gehandelt.

FC Barcelona

Der BVB kommt aber nicht als neuer Demir-Klub infrage. Das hat Bild-Reporter Sebastian Kolsberger in Erfahrung gebracht. Demnach planen die Schwarzgelben keinen Winter-Neuzugang ein. Weder Demir, noch der ebenfalls beim BVB gehandelte Denis Zakaria (Borussia Mönchengladbach) werden demnach im Januar nach Westfalen wechseln.

Yusuf Demir: Kehrtwende beim FC Barcelona?

Womöglich kann Demir seinen Traum von Barça aber doch weiterträumen. Der 18-Jährige nahm am Abschlusstraining vor dem Pokalspiel gegen Linares Deportivo am Mittwoch teil.

"Demir ist Teil der Mannschaft. Wir werden sehen, ob er den Verein verlässt oder bleibt", erklärte Barça-Trainer Xavi Hernandez. "Die Vereinsverantwortlichen verhandeln mit seinen Vertretern. Im Moment gehört er zur Mannschaft, weswegen er auch mit dem Team trainiert hat." In den Kader wurde der junge Österreicher allerdings nicht berufen. Eine Zukunft im Camp Nou hat er wohl nur, sollte Rapid zunächst auf die Kaufpflicht verzichten.