Zoff mit Vinicius: Barça-Verteidiger Eric Garcia packt aus

06.12.2022 um 15:57 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
eric garcia
Eric Garcia geriet im März 2022 mit Vini Jr. aneinander - Foto: / Getty Images

Es geschah im März 2022: Barça gastierte bei Real Madrid und gewann sein Auswärtsspiel mit 4:0. Während der Partie gerieten Eric Garcia und Vinicius Junior aneinander. Garcia provozierte den Brasilianer nach einigen Zweikämpfen.

"Hey du, du holst dir den Ballon d'Or, oder?", erklärte der Innenverteidiger in Richtung des Real-Superstars. Barcelona führte zu diesem Zeitpunkt. Garcias Provokation wurde von den Kameras eingefangen und fand so den Weg in Spaniens Sportgazetten.

Vinicius hatte zuvor Chancen für die Königlichen vergeben und eine Schwalbe im Strafraum von Marc-Andre ter Stegen gezeigt. Jetzt spricht Eric Garcia erstmals über den Vorfall. "Ja, ich habe es gesagt. Die Aussage fiel in der Hitze des Gefechts", gesteht der spanische Nationalspieler gegenüber Marca.

Laut Garcia hat Vinicius ebenfalls provokative Aussagen getroffen. "Was mich ärgert: Er hat beim letzten Spiel im Bernabeu auch etwas zu mir gesagt hat, was die Kameras gefilmt haben. Daraus wurde aber keine Story gemacht", so der 21-Jährige.

getty eric garcia 22120155
Vinicius Junior steht bei Real Madrid noch bis 2024 unter Vertrag - Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Auf Details will Garcia nicht eingehen. "Ich werde nicht verraten, was er gesagt hat, er ist ein großartiger Spieler und ich habe keine Probleme mit ihm, aber ich frage mich, warum das nicht in die Öffentlichkeit gerät, anders als bei dem, was ich gesagt habe."

Garcia und Vinicius bei der WM im Einsatz

Bevor Real Madrid und Barça ein weiteres Mal die Klingen kreuzen - der nächste Clasico findet im März 2023 im Camp Nou statt - sind Garcia und Vinicius mit ihren Nationalmannschaften bei der WM 2022 im Einsatz.

Spanien ist am Dienstagnachmittag (16 Uhr) gefordert. Die Seleccion tritt im Achtelfinale gegen Marokko an. Die Selecao hat die KO-Runde ebenfalls erreicht. Am Montagabend (20:00) bekommen ist die Brasilianer mit Südkorea zutun.