Primera Division

Zu alt! Ex-Laporta-Konkurrent würde Robert Lewandowski nicht zu Barça holen

12.07.2022 um 18:00 Uhr
getty robert lewandowski 22071223
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Laut Lluis Bassat begeht der FC Barcelona einen Fehler, wenn er Robert Lewandowski unter Vertrag nimmt. Vor zehn Jahren, so der Kenner der Blaugrana im Interview mit der Zeitung La Vanguardia, hätte er Lewandowski geholt: "Jetzt würde ich ihn nicht mehr verpflichten."

Bassat verweist im Zuge dessen auf Lewandowskis Alter, was für den ehemaligen Anwärter auf das Präsidentenamt, das er schon zweimal versucht hatte zu übernehmen, ein Totschlagargument ist. Lewandowski wird im August 34 Jahre, nach Bassats Gusto viel zu alt.

Den Blockbusterdeal wird Bassat allerdings nicht verhindern. Nach Informationen des polnischen Journalisten Mateusz Borek wird der Superstar wahrscheinlich für eine Summe von 50 Millionen Euro ins Camp Nou wechseln. Das war das neueste Angebot, über den Betrag soll mit dem FC Bayern bald Einigkeit erzielt werden.

FC Barcelona

Lewandowski war am späten Montagabend aus dem Urlaub zurückgekehrt und in München eingetroffen. Am Dienstag soll der amtierende Weltfußballer die obligatorischen Checks vor dem Start in die Vorbereitung absolvieren.

Verwendete Quellen: La Vanguardia

Robert Lewandowski: Hintergrund

Anzeige