Foto: lev radin / Shutterstock.com

FC Barcelona:Zu gut für die dritte Liga: Barça will drei junge Spieler abgeben - mit Hintertür

  • Fussballeuropa Redaktion Sonntag, 12.08.2018

Der FC Barcelona sucht nach dem Abstieg der zweiten Mannschaft in die dritte Liga Abnehmer für drei hochveranlagte Nachwuchskräfte.

Werbung

Nach dem Abstieg von Barça B in die Segunda División B war klar: Die Aussicht auf Spielpraxis in der dritten Liga ist für die besten Spieler der Zweitvertretung keine Option.

Einige hofften darauf, sich in der ersten Mannschaft in der Saisonvorbereitung für höhere Aufgaben zu empfehlen.

Geglückt ist dies vor allem Mittelfeld-Juwel Riqui Puig (18) und Linksverteidiger Juan Miranda.

Riqui Puig winken Spielanteile unter Ernesto Valverde, Miranda wird von dem Erfolgscoach nach dem Verkauf von Lucas Digne an Everton sogar als erster Backup für Jordi Alba eingeplant.

Das hat Folgen für Marc Cucurella. Der 20-jährige Außenverteidiger soll nun laut MUNDO DEPORTIVO verliehen oder verkauft werden, allerdings nur mit Rückkaufoption.

Valverde sicher: Leo Messi kehrt in die Albiceleste zurück

Dasselbe Modell plant Barça für Stürmer José Arnaiz (23) und Rechtsverteidiger  Sergi Palencia (22).

Barcelona traut dem Trio mittelfristig einiges zu, daher will man den Zugriff auf die Talente nicht verlieren.

Werbung

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen