FC Barcelona :Zwei Topklubs interessiert: Verlässt Miralem Pjanic Barça schon wieder?

miralem pjanic 2020 7004
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Werbung

Etwas mehr über 1.000 Einsatzminuten, die sich auf 28 Pflichtspieleinsätze verteilen, zeigen deutlich auf, dass Miralem Pjanic beim FC Barcelona noch nicht den Wert einbringt, den man sich eigentlich von seiner Verpflichtung erhoffte.

Laut der katalanischen SPORT genießt Pjanic im europäischen Fußball noch immer hohes Ansehen, der FC Chelsea und Inter Mailand sollen sich nach ihm erkundigt haben. Die Blues sollen schon im Sommer vergangenen Jahres einen Transferversuch unternommen haben, Inter kennt Pjanic aus seiner Zeit in der Serie A bestens.

Hintergrund

Dem Bericht zufolge hätte der 31-Jährige nichts dagegen, weiterhin in Barcelona zu verbleiben. In der Hauptstadt Kataloniens paraphierte er erst im Sommer vorigen Jahres einen bis 2024 datierten Vierjahresvertrag.

Dazu gehören aber immer zwei Parteien. Barça sei aufgrund des geschätzten Jahresgehalts von rund 7,5 Millionen Euro bereit dazu, Pjanic abzugeben. Ein Leihgeschäft könnte in Frage kommen. Der Bosnier stünde immerhin einem Wechsel zu einem Topklub offen gegenüber, heißt es.

Noch im März zeigte sich Pjanic weniger zufrieden mit seinem bisherigen Spielanteilen und sagte der MUNDO DEPORTIVO, gefragt nach dem, was ihm fehle: "Kontinuität, mal zwei, drei Partien, um mein Spiel zu zeigen. Das benötigt jeder Spieler. Ich werde aber weiterhin im Training für diese Chance arbeiten."

Video zum Thema