FC Barcelona :Zwei Tore, ein Debüt: Barça-Youngster in aller Munde

imago abde ezzalzouli 131221
Foto: Ricardo Larreina Amador / imago images

Das 2:2 im Auswärtsspiel gegen CA Osasuna war nur ein weiterer Eintrag in einer bisher unglaublich enttäuschenden Saison, die der FC Barcelona spielt. Nico Gonzalez (19) und Abde Ezzalzouli (19) werden den Sonntagabend dennoch nicht vergessen.

Nico und Ez Abde markierten in Osasuna ihre ersten Tore im professionellen Fußball. Zufälligerweise war es erneut das El Sadar, in dem zwei Spieler aus dem Barça-Nachwuchs ihre Premiere feierten – auch  Ansu Fati und Ilaix Moriba erzielten dort ihre ersten Tore für Barças Profiteam.

Hintergrund

"Ich freue mich über das Tor, bin aber traurig über das Ergebnis. Ich hoffe, es ist das erste Tor von vielen, aber ich glaube nicht, dass wir das Unentschieden am Ende verdient haben. Wir müssen weiterarbeiten, unsere Overalls anziehen und wieder an die Arbeit gehen", sagte Ez Abde nach der Partie.

Einen weiteren Neuling in der Barça-Chronik gibt es mit Ferran Jutgla. Der 22 Jahre alte Angreifer wurde am Sonntagabend kurz vor Spielschluss eingewechselt. Jutgla kam zu Saisonbeginn aus der zweiten Mannschaft des Stadtrivalen Espanyol und überzeugt bisher mit vier Toren und vier Vorlagen für Barça B.

Video zum Thema