Angebliches Juve-Interesse: Das plant Eric Maxim Choupo-Moting

02.03.2022 um 16:23 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
imago choupo moting
Foto: ULMER Pressebildagentur / imago images

Eric Maxim Choupo-Moting denkt nicht an einen vorzeitigen Abgang vom FC Bayern. Wie Sport1 berichtet, ist der 32 Jahre alte Torjäger gewillt, seinen in der bayrischen Landeshauptstadt bis 2023 datierten Vertrag zu erfüllen.

Die italienische Tuttosport hatte den Münchner Angreifer vor wenigen Tagen als möglichen Kandidaten für die Offensive von Juventus Turin genannt. Dort soll Dusan Vlahovic mit einem treffsicheren Backup der Druck genommen werden.

Choupo-Moting ist seit fast zwei Jahren für den deutschen Rekordmeister aktiv und kommt auch in dieser Saison auf starke neun Tore und vier Vorlagen in 16 Pflichtspielen. Die Bayern sehen in dem kamerunischen Nationalspieler die perfekte Ergänzung zum gesetzten Robert Lewandowski.

Es wären in den letzten Monaten sogar wesentlich mehr Einsätze drin gewesen. Choupo-Moting infizierte sich jedoch mit dem Coronavirus, war danach im Trainingsrückstand und nahm im Anschluss mit Kamerun am Afrika-Cup teil.

Verwendete Quellen: Sport1