Xavi-Plan: Frischer Lewandowski soll Sieg gegen Bayern bringen

13.09.2022 um 14:24 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball. Sein Schwerpunkt liegt auf der Bundesliga und der Premier League.
getty robert lewandowski 220913
Foto: / Getty Images

"Robert ist ruhig", versicherte Xavi Hernandez (42) am Montag. "Er ist ein Leader auf dem Platz. Es wird natürlich ein spezielles Spiel für ihn sein. Er wird sehr motiviert sein." Lewandowski verließ die Bayern im Sommer nach acht gemeinsamen Jahren, um sich dem FC Barcelona anzuschließen.

Im Camp Nou knüpft er an seine starken Leistungen aus Bundesliga-Zeiten an, steht jetzt schon wieder bei neun Toren. Xavi brachte Lewandowski im Ligaspiel gegen Cadiz (4:0), bei dem der Pole abermals traf, zunächst von der Bank.

Eine Maßnahme, die sich positiv auf die Rückkehr zu seinem Ex-Klub ausgewirkt hat. "Die Pause hat ihm gutgetan. Er wird gegen Bayern seinen Charakter und seine Persönlichkeit auf dem Rasen zeigen", prognostiziert Xavi.

FC Bayern

Der Neuzugang soll den Katalanen mit seiner Torgefährlichkeit zudem endlich den ersten Sieg in München bescheren. In den bisherigen sechs Begegnungen kassierte Barça vier Niederlagen, zweimal kam es zum Remis. Der letzte Sieg gegen den FCB gelang Barcelona übrigens 2015, als Xavi beim 3:0 noch selbst im Kader stand.

Auch interessant