"Beeindruckende Statistiken" Robert Lewandowski würdigt Karim Benzema

imago lewandowski benzema 170222
Foto: Moritz Müller / imago images

Durchforstet man die Statistiken von Robert Lewandowski und Karim Benzema, hat der Superstar des FC Bayern aktuell mit 37 Pflichtspieltoren zwar noch immer die Nase gegenüber seinem Pendant von Real Madrid, das 24 Treffer zählt, vorne. Dennoch könnte die Anerkennung des Münchners fast nicht größer ausfallen.

"In den letzten Monaten hat er sich weiterentwickelt. Ich finde, er ist noch stärker geworden, hat ein kompletteres Spiel und beeindruckende Statistiken", spricht Lewandowski über Benzema in einem Interview mit der L'Equipe in den höchsten Tönen.

Der Madrilene hat nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo tatsächlich noch mal einen großen Sprung gemacht und zählt seitdem zu den absoluten Leistungsträgern. Seit Ronaldo die Concha Espina verlassen hat, kommt Benzema allein in LaLiga auf überragende 82 Tore in 128 Spielen.

FC Bayern

"Ich mag die Qualität seiner Bewegungen", führt Lewandowski fort. Den Fußballer Benzema charakterisiert der Bayern-Angreifer unterdessen als "sehr intelligent und sehr konstant. Ich weiß nicht, wie er außerhalb des Platzes ist, aber er vermittelt das Gefühl, dass er sich immer verbessern will."