Bestätigt! Bayern sichert sich Rückhol-Klausel für Juwel

30.08.2022 um 16:21 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
getty hasan salihamidzic 220830
Foto: / Getty Images

Der FC Bayern hat sich mit dem FC Bologna auf einen Transfer von Joshua Zirkzee geeinigt. Das bestätigte der deutsche Rekordmeister am Dienstagnachmittag auf seiner Webseite. Über die Ablösemodalitäten gaben die Münchner keine Informationen preis.

Allerdings gab der deutsche Branchenprimus bekannt, dass man sich eine Rückhol-Option für den niederländischen U-21-Nationalspieler, der 2017 von Feyenoord Rotterdam an die Säbener Straße gewechselt war, gesichert hat.

"Die Vereinbarungen beinhalten eine Rückhol-Option, weil Joshua für uns weiterhin ein hochinteressanter Spieler bleibt", begründet Sportvorstand Hasan Salihamidzic die Vertragsklausel. "Wir werden seine Entwicklung in Bologna beobachten und wünschen ihm viel Erfolg in der Serie A."

FC Bayern

Verwendete Quellen: fcbayern.com
Auch interessant