Ex-Bayern-Star Franck Ribery bald auf der Trainerbank?

10.10.2022 um 20:32 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
franck ribery
Franck Ribery könnte schon bald in anderer Funktion tätig werden - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Davide Nicola steht dem sehr offen gegenüber, Franck Ribery in seinem Trainerteam zu implementieren. Während einer Medienrunde äußert sich der Chefcoach der US Salernitana arg interessiert.

"Ribery als Teil des Trainerstabs? Wir haben ihn gefragt, mal sehen", so Nicola. "Er hat einen so hohen Status, dass er jede Rolle spielen kann. Unser Präsident wird entscheiden, aber ich habe ihn gebeten, ihn in der Nähe zu halten. Aber unter uns gesagt, wir werden uns anhören, was er zu sagen hat."

Vor wenigen Tagen war bekanntgeworden, dass Ribery Salernitana um die Auflösung der noch bis 2023 datierten Zusammenarbeit gebeten hat. Aufgrund von anhaltenden körperlichen Problemen möchte der inzwischen 39-Jährige seine Karriere per sofort beenden.

Im Sommer vergangenen Jahres war Ribery vom Ligakonkurrenten AC Florenz nach Salerno gewechselt und kommt dort seitdem auf 24 Spiele mit drei Vorlagen. Die laufende Saison stand er verletzungsbedingt lediglich zwei Partien (96 Minuten) auf dem Rasen.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG