Ex-Bayern-Star macht Schluss! Franck Ribery bittet US Salernitana um Vertragsauflösung

07.10.2022 um 09:52 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
franck ribery
Franck Ribery hängt seine Fußballschuhe an den Nagel - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Franck Ribery will einen Schlussstrich unter seine sportliche Laufbahn ziehen. Nach Informationen des italienischen Reporters Gianluca Di Marzio hat der inzwischen 39-Jährige die US Salernitana darum gebeten, die noch bis Ende dieser Saison bestehende Zusammenarbeit vorzeitig aufzulösen.

Ribery soll beschlossen haben, seine aktive Karriere zu beenden. Der Granata soll er im Anschluss an die erbetene Vertragsauflösung in anderer Form erhalten bleiben – nur eben nicht mehr aktiv auf dem Platz.

Im Sommer vergangenen Jahres war Ribery vom Ligakonkurrenten AC Florenz nach Salerno gewechselt und kommt dort seitdem auf 24 Spiele mit drei Vorlagen. Die laufende Saison stand er verletzungsbedingt lediglich zwei Partien (96 Minuten) auf dem Rasen.

Den großen Teil seiner Profikarriere verbrachte Ribery beim FC Bayern. Dort wurde der Vizeweltmeister von 2006 stolze neunmal deutscher Meister, sechsmal DFB-Pokalsieger und 2013 Gewinner der Champions League.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Gianluca Di Marzio
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG