FC Bayern gibt Angebot für U17-Europameister ab

04.07.2022 um 10:39 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
mathys tel
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Der FC Bayern hat seinen Hut bei Mathys Tel in den Ring geworfen. RMC Sport und Le Parisien berichten überstimmend von einem Angebot, das aus der Münchner Ecke bei Tels Klub Stade Rennes eingereicht wurde. Über die Höhe wird indes nichts bekannt.

Tel wird in Frankreich hochgelobt und sammelte in der vorhergehenden Saison erstmals Spielzeit bei den Profis, kam dort auf sieben Kurzeinsätze in der Ligue 1 und zwei in der Conference League. Den Berichten zufolge hat der FC Bayern mit seinem Versuch aber nur geringe Erfolgsaussichten.

Mit seinen 17 Jahren gilt Tel als eines der aussichtsreichsten Offensivtalente im französischen Fußball, in der U18 kommt er auf starke fünf Tore in sechs Spielen. Bei der U17 war/ist Tel Führungskraft und führte sein Team bei der Europameisterschaft Anfang Juni zum Titel.

In Rennes steht Tel noch bis 2024 unter Vertrag. Vor zwei Jahren war er vom Montrouge FC in die U19 der Bretonen gewechselt. Einsetzbar ist der 1,83 Meter große Rechtsfuß im Sturmzentrum und auf den offensiven Außenbahnen.

Verwendete Quellen: RMC Sport/Le Parisien
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG