Coman-Alternative? FC Bayern hat Raphinha im Blick

21.12.2021 um 09:39 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
imago raphinha
Foto: Pro Sports Images / imago images
VIDEO ZUM THEMA

Der FC Bayern muss sich für den Ernstfall einen Plan B zu Kingsley Coman (25) offenhalten. Das französische Portal Jeunesfooteux bringt nun den Namen Raphinha (25) mit dem deutschen Abonnementchampion in Verbindung.

Der Flügelspieler nahm in den vergangenen anderthalb Jahren bei Leeds United eine hervorragende Entwicklung. Es wird schon länger davon ausgegangen, dass der Brasilianer spätestens nach dieser Saison den berühmten nächsten Schritt in seiner Karriere vollziehen möchte.

"Raphinha fühlt sich in Leeds sehr wohl und es wird sicher die Zeit kommen, den größten Sprung in seiner Karriere zu machen", so Raphinhas Agent Deco im Oktober bei Globo Esporte. "Er hat noch drei Jahre Vertrag, aber es ist nicht der Vertrag, der die Verweildauer definiert oder einen Transfer verhindert."

Leeds kämpft in der verflixten zweiten Saison in der Premier League gegen den Abstieg. Mit acht Toren ist Raphinha weiterhin das absolute Aushängeschild seines Klubs. Der FC Liverpool soll sich ebenfalls Informationen über einen ponteziellen Transfer eingeholt haben.

Die Bayern müssen alle Optionen für die offensive Außenbahn durchspielen, weil noch immer nicht geklärt ist, ob Coman seinen 2023 auslaufenden Vertrag verlängern wird. Laut Bild haben die Parteien mittlerweile die Vertragsgespräche immerhin wieder aufgenommen.

Verwendete Quellen: Jeunesfooteux
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG