FC Bayern und Sadio Mane bereits einig? Transfer könnte sich ziehen

30.05.2022 um 07:07 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
sadio mane
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der FC Bayern und Sadio Mane sollen sich bereits auf die Vertragskonditionen geeinigt haben. Davon berichtet der auf dem Transfermarkt aktive Journalist Nicolo Schira, der von einem beschlossenen Kontrakt über drei Jahre berichtet.

In der Folge soll der deutsche Rekordmeister bereit sein, ein Angebot in Höhe von 30 Millionen Euro bei Manes Klub FC Liverpool einzureichen. Die genannte Summer könnte sich durch variable Zahlungen noch erhöhen.

In die gleiche Richtung stößt der deutsche TV-Sender Sport1, demzufolge Mane Liverpool-Trainer Jürgen Klopp sowie seine Teamkollegen bereits über seine Absicht, die Reds nach sechs Jahren zu verlassen, informiert hat. Die Chancen eines Transfers würden bei etwa 70 Prozent liegen, heißt es.

Sadio Mane: FC Bayern vor PSG

Paris Saint-Germain, das dem 30-Jährigen ebenfalls Avancen macht, soll derweil nicht das präferierte Mane-Ziel sein. Lieber würde er nach München wechseln, weil er dort der große Star wäre. Mit einem schnellen Vollzug des Transfers ist aber offenbar nicht zu rechnen.

Weiterlesen nach dem Video

Sollte sich der FC Bayern und Mane tatsächlich auf eine Zusammenarbeit geeinigt haben, gibt es darüber hinaus weitere Variablen zu beachten. In England schreiben derweil die Gazetten, dass Liverpool Mane erst abgibt, wenn ein geeichter Nachfolger für den senegalesischen Flügelstürmer gefunden worden ist.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG