Es ist offiziell :FC Bayern verliert "eines der spannendsten deutschen Talente"

imago angelo stiller 2021 011
Foto: Passion2Press / imago images

1899 Hoffenheim hat die Verpflichtung von Bayern-Eigengewächs und -Urgestein Angelo Stiller (seit der U10 beim deutschen Rekordmeister) offiziell verkündet.

"Angelo ist gewiss eines der spannendsten deutschen Talente im zentralen Mittelfeld und hat beim FC Bayern trotz der extrem hohen Konkurrenz bereits Profierfahrung sammeln können", erklärte TSG-Manager Alexander Rosen.

Hintergrund


Stiller erhält im Kraichgau einen Vertrag über vier Jahre bis 2025. Die Freude beim Europa-League-Teilnehmer ist groß. " Er hat einen sehr feinen linken Fuß, agiert geschickt und konsequent im Zweikampf und verfügt über eine hohe Spielintelligenz", lobt Rosen den Youngster.

Eine Ablöse muss Hoffenheim für den jungen Mittelfeldspieler nicht ausgeben, sein Arbeitspapier an der Säbener Straße läuft am 30. Juni 2021 aus. Die Bayern hätten Medienberichten zufolge gerne mit Stiller verlängert. In Hoffenheim sah er aber offenbar die bessere Perspektive.