Bereit für Barça: Jamal Musiala gibt Entwarnung

11.09.2022 um 09:13 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
getty jamal musiala 22091109
Foto: / Getty Images

Schockmoment für die Bayern-Fans beim Bundesliga-Spiel gegen den VfB Stuttgart (2:2; Tore: Tel, Musiala; Führich, Guirassy): Jamal Musiala musste knapp zehn Minuten vor dem Schlusspfiff offenbar angeschlagen ausgewechselt werden.

Der deutsche Nationalspieler, der durch Neuzugang Ryan Gravenberch ersetzt wurde, unterzog sich an der Seitenlinie einer Behandlung an einer Wade. Ein Ausfall des Shooting-Stars droht aber aller Voraussicht nach nicht.

"Alles gut, es ist keine Verletzung", gab der 19-Jährige gegenüber Sport1 Entwarnung für das anstehende Top-Spiel am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase gegen den FC Barcelona um Ex-Bayern-Ass Robert Lewandowski (Dienstag, 21 Uhr).

FC Bayern

Verwendete Quellen: Sport1
Auch interessant