FC Bayern :"Frustrierter" Robert Lewandowski will den FC Bayern verlassen

robert lewandowski 2020 110
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Werbung

Ende Mai hatte Robert Lewandowski bei Canal+ erläutert, bezüglich eines Wechsel aufgeschlossen zu sein. Er fühle sich zwar sehr gut beim FC Bayern, sei aber auch stets "neugierig, eine neue Sprache und neue Kultur kennenzulernen".

Wie das englische Sky Sports News berichtet, will sich Lewandowski einer neuen Herausforderung widmen. Demnach will der amtierende Weltfußballer noch vor seinem 35. Lebensjahr zu einem europäischen Spitzenklub wechseln. Lewandowski wird am kommenden Samstag 33 Jahre alt.

Hintergrund

Der Vertrag des polnischen Fußball-Volkshelden an der Säbener Straße ist noch bis Ende Juni 2023 datiert. Die Bayern haben Lewandowski nach aktuellem Stand kein Angebot zur Vertragsverlängerung vorgelegt. Der Torgarant sei frustriert ob der zögerlichen Verkaufshaltung des FC Bayern.

Erst vor Kurzem wurde darüber berichtet, dass Pini Zahavi seinen Starklienten dem FC Chelsea angeboten haben soll. Die Blues haben aber abgewunken und sich inzwischen mit Romelu Lukaku verstärkt. Die Bayern sollen Lewandowski mit knapp 120 Millionen Euro bewerten, was einen Wechsel in diesem Sommer nicht unbedingt wahrscheinlich macht. Ein Abgang kommt aus Bayern-Sicht ohnehin nicht infrage.

"Sein Vertrag läuft noch zwei Jahre, in dieser Zeit wird er definitiv für den FC Bayern spielen", sagte Klubpräsident Herbert Hainer vor Kurzem bei Spox.com und Goal.com.

Video zum Thema