Bundesliga Sadio Mane: FC Bayern "der richtige Verein zur richtigen Zeit"

getty sadio mane 220622
Foto: / Getty Images

Wie schon Sportvorstand Hasan Salihamidzic berichtete, sei Mane laut eigener Aussage sofort "Feuer und Flamme" für seinen neuen Klub gewesen. "Ich habe mich dort gleich gesehen. Für mich war es der richtige Verein zur richtigen Zeit", erklärte der Angreifer im BILD-Interview.

"Es ist einer der größten Vereine der Welt und die Mannschaft kämpft immer um alle Titel mit. Für mich war es deswegen eine sehr gute Idee und die richtige Entscheidung, hierherzukommen."

FC Bayern

Die Münchener werden bis zu 41 Mio. Euro für ihren Königstransfer an den FC Liverpool überweisen. Über Manes Rolle im Bayern-Sturm wurde derweil schon medial diskutiert. Aufgrund seiner hohen Flexibilität könnte er sowohl im Zentrum als auch auf den Außenpositionen zum Einsatz kommen.

Viel wird wohl von der Frage abhängen, ob Robert Lewandowski in den nächsten Wochen noch abgegeben oder zum Verbleib gezwungen wird. Hasan Salihamidzic gab dazu noch einmal ein eindeutiges Statement ab. "Unsere Haltung ist in dieser Angelegenheit klar: Robert hat Vertrag bis zum Sommer 2023", erinnerte der 45-Jährige im Gespräch mit Sport Bild.

Ebenso hoffen die Verantwortlichen bei Serge Gnarby nach zähen Verhandlungen zu einer Einigung zu kommen. Somit wird Mane also weder Lewandowski noch Gnabry ersetzen. In Kombination mit den weiteren Offensiv-Stars um Leroy Sane, Thomas Müller und Kingsley Coman dürften die Bayern in der nächsten Saison eine der gefürchtetsten Angriffsreihen Europas stellen. Solange Trainer Julian Nagelsmann die Alphatiere und deren Egos zu managen weiß...