Harry Kane: FC Bayern wird es schwierig haben – Spurs guter Dinge

13.10.2022 um 08:23 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
harry kane
Harry Kane ist ein Thema beim FC Bayern - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Fabio Paratici hat keine großen Zweifel daran, dass es Tottenham Hotspur gelingt, Harry Kane schon bald mit einem Rentenvertrag auszustatten und damit kolportierte Interessenten wie den FC Bayern die Chancen auf einen Transfer nimmt.

"Kane ist das Aushängeschild dieses Vereins, der beste Torschütze der Geschichte und Kapitän von England", schwärmte Paratici bei Sky. "Wir sind zuversichtlich und stehen in ständigem Kontakt. Zwischen ihm und dem Verein besteht ein gutes Verhältnis, wir sind sehr optimistisch."

Durch ein Tor und eine Vorlage von Kane, der sogar noch einen Elfmeter verschoss, sowie einen Doppelpack von Heung-min Son gewannen die Spurs mit 3:2 gegen Eintracht Frankfurt und schoben sich mit sieben Punkten an die Spitze der Gruppe D der Champions League.

Der FC Bayern möchte Kane angeblich im Sommer kommenden Jahres unter Vertrag nehmen. Dann wäre sein Vertrag im Norden Londons nur ein Jahr gültig und die Spurs würden unter Verkaufsdruck geraten. Paratici und Co. glauben aber nicht, dass es überhaupt so weit kommen wird.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Sky
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG