Jamal Musiala: "Das habe ich schon immer gerne gemacht"

11.06.2022 um 08:21 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
jamal musiala
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

"Dribbeln auf engstem Raum, enge Ballkontrolle, direkte Duelle gewinnen, das habe ich schon immer gerne gemacht", berichtet der jüngster Bundesliga-Torschütze in der Vereinsgeschichte des FC Bayern (17 Jahre und 205 Tage) im Gespräch mit der BBC.

Seine Bewegungen trainierte der gebürtige Stuttgarter seit Kindheitstagen immer wieder mit seinem Vater. "Er hat mich ermutigt, gegen Spieler anzutreten und sie zu schlagen – und das habe ich immer beherzigt."

Jamal Musiala wurde 2003 in Stuttgart geboren. 2010 ging es auf die Insel. Das Supertalent kickte zunächst in der Jugend des FC Southampton, dann acht Jahre im Nachwuchs des FC Chelsea, ehe er 2019 nach Deutschland zurückkehrte und sich Bayern München anschloss.

In der Nachwuchsarbeit hat Musiala zwischen Deutschland und England große Unterschiede ausgemacht. Während man in Deutschland bereits in der U10-Altersklasse ein Ligensystem habe, gebe es auf der Insel erst für die U18 eine Liga. Dort habe man "viel weniger Druck" und habe mehr Zeit sich zu entwickeln. Andererseits: "Mit der Taktik hier in Deutschland bekommt man schon in jungen Jahren das Gewinnen beigebracht."

Video zum Thema
Verwendete Quellen: bbc.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG