FC Bayern :Leroy Sane beim FC Bayern: "Stehe vor einer sehr wichtigen Saison"

leroy sane 2021 5
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com
Werbung

Zehn Tore und zwölf Vorlagen lieferte Leroy Sane in seiner Debütsaison für den FC Bayern. Aus der Community des deutschen Rekordmeisters sowie von einigen Experten wurde trotz dieser sehr guten Werte häufig Kritik geübt. Dem 25-Jährigen wurde mehrmals vorgeworfen, lustlos zu spielen. Außerdem wurde Sanes Defensivverhalten moniert.

Der Linksfuß weiß selbst, dass in seiner ersten Bayern-Saison nicht alles nach Plan lief. "Ich stehe sicherlich vor einer sehr wichtigen Saison", erklärt Sane im Interview mit der Sport Bild und zieht einen Vergleich zu seinem ersten Jahr auf der Insel, "aber auch beispielsweise meine erste Saison bei Manchester City war eine sehr große Herausforderung. Mein erstes Jahr im Ausland, und das bei einem ebenfalls Weltklasseverein."

Hintergrund

Von den Citizens wechselte Sane für eine Fixsumme von 45 Millionen Euro zu den Bayern. Es ist ein Transfer, an dem sich vor allem Sportvorstand Hasan Salihamidzic messen lassen muss. Der erwarte sich von seiner Star-Verpflichtung des vergangenen Sommers "den nächsten Schritt", wie Salihamidzic im Doppelpass bei Sport1 verständlich gemacht hatte.

Leroy Sane hofft auf Neustart beim FC Bayern

Ein vorzeitiger Abschied ist trotz des ersten schwankenden Jahres an der Säbener Straße jedenfalls kein Thema. Sane soll beim FC Bayern die Zukunft prägen, nicht umsonst wurde er mit einem langfristigen Fünfjahresvertrag ausgestattet. Nach dem Wechsel von Hansi Flick auf Julian Nagelsmann hofft Sane auf eine Art Neustart.

Die ersten Eindrücke von dem neuen Trainer sind durchweg positiv. Er hatte schon viele gute Gespräche mit Nagelsmann, erläutert, Sane. "Das Training macht sehr viel Spaß und ist sehr abwechslungsreich."

Video zum Thema