FC Bayern

Leroy Sane über Kritik an seiner Leistung: "Damit muss ich umgehen"

01.02.2022 um 17:22 Uhr
leroy sane 2021 6
Foto: Maciej Rogowski Photo / Shutterstock.com
Video zum Thema

"Ich bin zu hundert Prozent angekommen", erklärt Sane in der Montagsausgabe des kicker mit breiter Brust. "Ich bin fit und fühle mich gut, deshalb habe ich mich nicht beirren lassen. Ich glaube an mich und lasse mich nicht einschüchtern." Seine 25 Torbeteiligungen unterstreichen die starke Form des ehemaligen Schalkers.

In seiner noch jungen Karriere hat der 26-Jährige schon beide Seiten der Medaille kennengelernt und dazu ein sehr nüchternes Verhältnis entwickelt. "Wenn du gut spielst, sind alle am Jubeln. Wenn du schlecht spielst, sind alle am Schimpfen. Das ist im Leistungssport so und damit muss ich umgehen."

Die Pfiffe der eigenen Anhänger, die ihn in der Vergangenheit begleiteten, brachten Sane niemals gegen die Verursacher auf. "In diesem Moment war ich sauer", gesteht er. "Aber auf mich und meine Leistung und nicht auf die Fans."

FC Bayern

Es ist schade, dass ihn die Anhänger des deutschen Rekordmeisters in dieser Spielzeit so selten live sehen konnten, weil in Bayern wegen der Corona-Pandemie strenge Stadionauflagen herrschten.

Im Freistaat sind ab dem kommenden Spieltag wieder bis zu 10.000 Zuschauer erlaubt. Möglicherweise gelingt Leroy Sane dann erneut ein Treffer, wie zuletzt beim 4:1-Auswärtssieg bei Hertha BSC.

Verwendete Quellen: kicker.de

Leroy Sane: Hintergrund

Anzeige