FC Bayern :Lewandowski-Erbe: Bald-Bayern-Boss Kahn will nicht über Haaland reden

robert lewandowski 2021 1
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

"Da in Robert Lewandowski der aktuelle Weltfußballer in unseren Reihen spielt, haben wir keinen Druck auf dieser Position", erklärte der ehemalige Welttorhüter gegenüber dem KICKER: "Ansonsten rede ich ungern über Spieler anderer Vereine."

Erling Haalands Arbeitspapier bei Borussia Dortmund ist noch bis 2024 gültig. 2022 kann er die Schwarzgelben dank einer Ausstiegsklausel für 75 bis 100 Millionen Euro verlassen.

Lewandowski steht noch bis 2023 beim deutschen Rekordmeister unter Vertrag. Bei Vertragsende wird der Pole fast 35 Jahre alt sein. Eine weitere Zusammenarbeit ist möglich.

Hintergrund


"Warum sollten wir nicht daran denken, mit dem einen oder anderen noch mal zu verlängern, wenn sie so spielen wie zurzeit", stellte Kahn klar. Auch die Verträge von Thomas Müller (31) und Manuel Neuer (34) laufen 2023 aus.

Oliver Kahn (51) arbeitet derzeit im Vorstand des Rekordmeisters. Am Jahresende wird er von Karl-Heinz Rummenigge das Amt des Vorstandsvorsitzenden übernehmen.