FC Bayern :Manuel Neuer vor Verlängerung beim FC Bayern

manuel neuer 2021 1
Foto: CarolRobert / Dreamstime.com
Werbung

Manuel Neuer könnte seinen noch bis 2023 datierten Vertrag schon bald verlängern. Das berichtet zumindest der TV-Sender Sport1 unter Berufung auf eigene Informationen. Die Gespräche diesbezüglich würden bereits laufen, sogar schon bis Ende des Jahres könnte es zu einer Einigung kommen.

Der Welttorhüter hatte seinen Vertrag letztmals im Mai 2020 verlängert und hat noch immer große Lust seiner Berufung nachzugehen. Für Neuer sei eine Verlängerung um zwei Jahre, womöglich sogar noch länger, möglich. Sollte er eine solche Vereinbarung tatsächlich paraphieren, käme es einem Rentenvertrag gleich. Der gebürtige Gelsenkirchener wird im kommenden März 36 Jahre alt.

Hintergrund

Verlässt Alexander Nübel den FC Bayern?

Das Vorgehen des FC Bayern hätte direkte Auswirkungen auf Alexander Nübel (25), der noch bis 2023 an den AS Monaco verliehen ist. In dieser Woche ließ der Neuer-Vertreter im kicker-Interview deutlich werden, dass er nicht nach München zurückkehre, um dort weiterhin Edelreservist zu sein.

Nübel deutlich: "Was ich mir nicht mehr vorstellen kann, ist zurückzukommen und nicht mehr Spiele zu bekommen. Das schließe ich aus. Was Manu über 2023 hinaus macht, darauf werde ich reagieren, wenn es so weit ist." Nübel dürfte seine Zukunft entsprechend nicht in der bayrischen Landeshauptstadt sehen.

Video zum Thema