FC Bayern Marcel Sabitzer Absteiger der Saison – auch Upamecano ein Verlierer

getty marcel sabitzer 22060808
Foto: / Getty Images

Jahr für Jahr fragt das deutsche Fachmagazin Kicker bei den Profis der Bundesliga nach und ermittelt Ranglisten in Kategorien wie "Wer war der Gewinner unter den Trainern" (Sieger: Steffen Baumgart) oder den besten Feldspieler der Saison (Sieger: Christopher Nkunku).

Der größte Verlierer der Saison 2021/2022 ist nach Ansicht der spielenden Belegschaft Marcel Sabitzer, der im vergangenen Sommer seinem Trainer Julian Nagelsmann (34) von RasenBallsport Leipzig zum FC Bayern gefolgt war. 22,2 Prozent der abstimmenden Profis bezeichnen Sabitzer, der 15 Millionen Euro Ablöse kostete, als Absteiger der Saison.

FC Bayern

Hinter dem Mittelfeldspieler folgt in Dayot Upamecano (23) ein weiterer ehemaliger Angestellter von RB Leipzig auf den zweiten Platz der Liste der Verlierer. Den französischen Nationalspieler ließ sich der deutsche Rekordmeister sogar 42,5 Millionen Euro Ablöse kosten.

Bayern bei Sabitzer verkaufsbereit

Während Sportvorstand Hasan Salihamidzic und Trainer Nagelsmann weiter mit Upamecano planen, ist man bei Sabitzer nach Informationen des Kicker verkaufsbereit, sollte ein angemessenes Angebot eingehen. 15 Millionen Euro stellen sich die Verantwortlichen von der Säbener Straße angeblich als Ablöse vor.