FC Bayern München :Keine Winter-Rückkehr zu Bayern: Heynckes hat keinen Platz für Renato Sanches

renato sanches 2017
Foto: daykung / Shutterstock.com
Werbung

Laut MAISFUTEBOL könnte die Leihe des Portugiesen zum Schlusslicht der Premier League bereits im Winter wieder vorbei sein.

Hintergrund: Bislang durfte er nur neunmal ran, bei den letzten beiden Partien gegen West Bromwich Albion (1:0) und Manchester City (0:4) schaffte er es nicht mal mehr in den Kader.

Im ersten Bundesliga-Jahr kam Renato Sanches auch nur auf 17 Einsätze für den FC Bayern. Bei Swansea City sollte alles besser werden. Doch die Hoffnung erfüllte sich nicht.

Swansea-Trainer Paul Clement sagt, dass es dem Portugiesen an "Selbstvertrauen und Form" fehle.

"In keinem seiner Auftritte in diesem Jahr hat er sein Talent gezeigt", fällte der Coach sein vernichtendes Urteil.

Hintergrund


Doch auch bei einer vorzeitigen Rückkehr nach München wird sich das wohl nicht ändern, denn auch Arturo Vidal, Sebastian Rudy, Corentin Tolisso und Thiago spielen im zentralen Mittelfeld.

Zudem hat Jupp Heynckes auch Javi Martinez wieder ins Mittelfeld beordert. Für den Interimscoach gibt es Mittelfeldspieler in Hülle und Fülle.

Heynckes äußerte sich daher deutlich zu den Spekulationen um eine Sanches-Rückkehr. "Mich überrascht das. Ich verschwende keinen Gedanken daran, ihn zum FC Bayern zurückzuholen", sagte er laut SPORT BILD.

Heynckes weiter: "Man muss ja auch sehen, ob das Sinn macht. Im Mittelfeld haben wir keinen Bedarf."