FC Bayern

FC Bayern: Neuer gegen Frankfurt dabei

sid/61c6a5eaba36fcf76a05d4b1dca3db1d19a54278
Foto: AFP/SID/RONNY HARTMANN

Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer steht seinem Verein Bayern München für das Auftaktspiel der Fußball-Bundesliga am Freitag (20.30 Uhr/Sat.1 und DAZN) bei Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt voraussichtlich zur Verfügung. Wie Trainer Julian Nagelsmann am Donnerstag auf einer Pressekonferenz mitteilte, sei Neuer nach einer Magen-Darm-Verstimmung bereits auf dem Weg der Besserung.

"Es geht ihm schon sehr viel besser", so Nagelsmann über seinen Kapitän: "Wenn die Entwicklung so weitergeht, wird er definitiv spielen können." Am Mittwoch hatten die Münchener mitgeteilt, dass der Kapitän nicht am Mannschaftstraining habe teilnehmen können.

FC Bayern

Fehlen werden hingegen der nach einer Knie-OP weiter nicht zur Verfügung stehende Leon Goretzka, der rotgesperrte Kingsley Coman sowie Stürmer Eric-Maxim Choupo-Moting. Der von Stade Rennes verpflichtete Mathys Tel könnte gegen Frankfurt erstmals im Kader stehen. Für das 17 Jahre alte Stürmertalent liege laut Nagelsmann mittlerweile eine Spielberechtigung vor.