Neuer Stürmer taucht auf Radar des FC Bayern auf

19.10.2022 um 07:55 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
jonathan david
Jonathan David (#9) wird mit dem FC Bayern verbunden - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Harry Kane soll sich bisher in der Pole Position für den vakanten Neuner-Posten beim FC Bayern befinden. Im Münchner Dunstkreis gibt es aber viele weitere Stürmer von anderen Klubs, die mit dem deutschen Rekordmeister verbunden werden.

Jonathan David ist so einer. Der 22-Jährige will Sky zufolge den nächsten Schritt machen und dürfte den OSC Lille daher verlassen. David kommt in der laufenden Saison der Ligue 1 auf starke neun Tore und zwei Vorlagen in elf Spielen. Für die kanadische Nationalmannschaft erzielte er 20 Tore in 30 Auftritten.

In Kanada könnte auch der größte Münchner Trumpf liegen. Alphonso Davies ist sehr gut mit David befreundet und könnte seinen Nationalmannschaftskollegen ein paar Hinweise pro FCB mit auf den Weg geben.

David käme aber wohl ziemlich teuer. Da in seinem noch bis 2025 datierten Vertrag keine Ausstiegsklausel eingewoben ist, würden wohl mehr als 50 Millionen Euro an Transferkosten anfallen. Laut Sky kann sich David einen Wechsel zum FC Bayern vorstellen, Kontakt besteht allerdings keiner.

Verwendete Quellen: Sky
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG