Oliver Kahn vor Wiedersehen mit Barça: "Das war so klar!"

26.08.2022 um 07:49 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
oliver kahn
Foto: / Getty Images

Natürlich hatten zumindest die neutralen Fans darauf gehofft, dass der FC Bayern und der FC Barcelona in der neuen Ausgabe der Champions League wieder aufeinandertreffen. Das hat vorrangig mit dem pikanten Wechsel von Robert Lewandowski in die katalanische Metropole zu tun.

"Das war so klar, das war so klar! Natürlich bekommen wir Barcelona in der Gruppe", sagte der bayrische Vorstandsvorsitzende Oliver Kahn im Anschluss an die Auslosung. Barça ist den Bayern tatsächlich zugelost worden, neben Inter Mailand und Viktoria Pilsen.

"Bei Barcelona ist die Geschichte mit Lewy natürlich schon vorgeschrieben", freut sich Trainer Julian Nagelsmann auf die bevorstehenden Duelle mit seinem ehemaligen Torjäger. "Ich hoffe, dass wir ähnliche Ergebnisse erzielen können wie in den letzten Jahren gegen Barça."

Die Bilanz gegen die Blaugrana ist einsame Spitze – in elf Duellen in der Champions League gab es acht Siege, ein Remis und lediglich zwei Niederlagen. Die letzten vier Aufeinandertreffen gewann der FC Bayern allesamt, und das mit einem überragenden Torverhältnis von 17:4 ziemlich deutlich.