Rekord-Youngster kommt! FC Bayern bestätigt Transfer

28.09.2022 um 14:49 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
taichi fukui
Der FC Bayern München sichert sich die Dienste eines vielversprechenden Talents - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der japanische Offensivspieler kommt zum 1. Januar 2023 von seinem Ausbildungsverein Sagan Tosu an die Säbener Straße. Der Rekord-Youngster (jüngster Debütant in der Geschichte des Klubs) unterschreibt einen Vertrag bis 2025.

Medienberichten zufolge lässt sich Deutschlands Rekordmeister Taichi Fukui, der in seiner Heimat bereits als "neuer Shinji Kagawa" gelobt wird, 400.000 Euro Ablöse kosten.

"Taichi ist ein interessantes Talent, ein technisch versierter offensiver Mittelfeldspieler, flink und dribbelstark", huldigt Bayern-Nachwuchs-Boss Holger Seitz den Japaner. "Auch aufgrund seiner starken Persönlichkeit sind wir von seinem weiteren Entwicklungspotenzial überzeugt."

Taichi Fukui ist bereits heiß auf die neue Aufgabe: "Es ist mir eine große Ehre, bald beim FC Bayern spielen zu dürfen." Er werde für den FC Bayern München "alles geben", heißt es in der Transfermitteilung der Münchner.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: fcbayern.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG