FC Bayern

Robert Lewandowski ärgert sich erneut über den FC Bayern

15.03.2022 um 08:29 Uhr
robert lewandowski 2021 4
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Video zum Thema

Robert Lewandowski soll einmal mehr missgestimmt sein. Diesmal sind es aber wohl nicht die Gerüchte um ein vermeintliches Interesse des FC Bayern an Erling Haaland. Schlechte Stimmung beim Münchner Torgaranten löst angeblich seine momentane Vertragssituation aus.

Laut dem Bild-Podcast Stammplatz ist Lewandowski angefressen darüber, dass der deutsche Rekordmeister noch immer keine Vertragsgespräche eröffnet hat, obwohl Berater Pini Zahavi die Bereitschaft dafür vorgetragen haben soll.

Die Bayern scheinen offenbar gut beraten, so bald wie möglich den Dialog aufzunehmen. Lewandowskis Vertrag ist nur noch bis 2023 datiert, im Sommer stellt sich deshalb die Gretchenfrage.

FC Bayern

Sportvorstand Hasan Salihamidzic hatte schon Ende Februar betont, dass Lewandowski "natürlich ein ganz, ganz wichtiger Teil unserer Mannschaft" sei und ein Sommerverkauf unter keinen Umständen infrage komme. Lewandowski zeigte sich daraufhin überrascht und sagte, er höre das zum ersten Mal.

Verwendete Quellen: Stammplatz

Robert Lewandowski: Hintergrund

Anzeige