FC Bayern :Falls Mbappe geht: Führt PSG Robert Lewandowski in Versuchung?

robert lewandowski 2018 1510 4
Foto: Marcin Kadziolka / Shutterstock.com
Werbung

Mit den Bayern hat Lewandowski in der Bundesliga alles erreicht. Er gewann siebenmal die deutsche Meisterschaft, stemmte dreimal den DFB-Pokal in die Luft und ist dazu noch viermaliger DFL-Supercup-Gewinner. Die höchste deutsche Spielklasse hält für den Polen also keine Überraschungen mehr bereit.

Die französische Tageszeitung L'Equipe berichtet nun von Lewandowskis Wechselgedanken. Der 32-Jährige soll sich im Herbst seiner Karriere noch einmal nach einem großen Abenteuer sehnen.

Hintergrund

Bei Paris Saint-Germain hätte er gute Chance auf den französischen Meistertitel und bekäme die Möglichkeit, mit Superstar Neymar zusammenzuspielen. Sollte Kylian Mbappe (22) seinen 2022 auslaufenden Vertrag in Paris nicht verlängern, könnte PSG Lewandowski in Versuchung führen, so das Sportblatt.

Auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist, dass der FC Bayern seine Lebensversicherung trotz Vertrages bis 2023 ziehen lässt, liegt die Wahrscheinlichkeit nicht gänzlich bei 0. Als Lewandowski mit Lech Posen und Borussia Dortmund alle nationalen Titel abgeräumt hatte, suchte er sich ebenfalls einen neuen Arbeitgeber.

Allerdings betonte der Bundesliga-Torschützenkönig jüngst im Gespräch mit TUTTOSPORT auch, dass er an der Säbener Straße sehr glücklich sei und über einen gültigen Vertrag verfüge.

Video zum Thema