FC Bayern :Roberto Carlos sieht Neymar und Kylian Mbappe als Lewandowski-Gegner

roberto carlos 2020 200
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

"Zu Recht", erklärte der brasilianische Weltmeister von 2002 gegenüber dem KICKER auf Lewandowskis THE-BEST-Auszeichnung angesprochen: "In Zeiten von Messi und Ronaldo ist das nur 2018 Luka Modric geglückt, auch zu Recht."

Lewandowski hatte mit den Bayern Meisterschaft, Pokal und Champions League geholt und wurde Torschützenkönig in Bundesliga und Königsklasse. Im Dezember wurde er für diese Leistungen mit dem FIFA-Weltfußballer-Titel geehrt.

Roberto Carlos, der einst elf Jahre für Real Madrid die linke Seite beackerte und heute als Botschafter für die Blancos arbeitet, gefallen nicht nur Lewandowskis Eckdaten. Der Stürmer sei "eine Führungspersönlichkeit auf dem Platz und ein Spieler mit einer positiven Ausstrahlung", so der 125-fache Nationalspieler: "einfach ein guter Botschafter, auch mit seiner Art nach den Spielen."

Hintergrund


Lewandowski ist mit seinen 32 Jahren noch topfit und hungrig, das zeigen seine Werte (wettbewerbsübergreifend 31 Tore in der laufenden Saison).

Roberto Carlos traut Lewandowski nicht nur zu, erneut Cristiano Ronaldo (36) und Lionel Messi (33) auszustechen, sondern auch die kommenden Superstars: "Lewandowski wird den Titel in Zukunft auch gegen Neymar und Mbappé verteidigen müssen."