Privatkoch zurückgelassen

Sadio Mane muss bei den Bayern gravierende Veränderungen in Kauf nehmen

getty sadio mane 220630
Foto: / Getty Images

Sadio Mane gilt wie Robert Lewandowski als Vorzeigeprofi, der schon bei der Ernährung nach Perfektion strebt. In Liverpool sorgte ein eigener Koch dafür, dass der Stürmer mit allen nötigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt ist.

"Sein Name ist Damien und er kommt ursprünglich aus Polen, lebt aber seit vielen Jahren mit seiner Familie in Großbritannien", verriet Mane einst in einem Interview.

FC Bayern

Damien sieht seine Zukunft weiterhin auf der Insel, weshalb sein langjähriger Klient ab sofort selbst zum Kochlöffel greifen muss. "Ich suche mir jetzt erst einmal ein Haus und vielleicht kann ich ja doch noch lernen, wie man sich etwas Gesundes zubereitet", gab Mane der Sport Bild einen Einblick in seine Prioritätenliste.

Der 30-Jährige gestand, dass er einen langen Weg zurücklegen muss, bis seine Mahlzeiten eine akzeptable Qualität erreichen. In seiner Kindheit herrschte eine klare Aufgabenteilung zwischen den Geschlechtern, weshalb er der Küche meistens fernblieb.

"Ich musste in die Schule und auf der Farm helfen. Der Fokus bei Männern lag auf der Arbeit außerhalb des Haushalts." Möglicherweise holt sich Mane vorerst einige Tipps von den Köchen des FC Bayern ab. Mit deren Chef, Alfons Schubeck, unterhält er schließlich eine Freundschaft.