FC Bayern :Thilo Kehrer schließt Wechsel zum FC Bayern aus

imago thilo kehrer 111021
Foto: ANP / imago images
Werbung

Für Thilo Kehrer ist ein Wechsel zum FC Bayern kein Thema – auch wenn er im Interview mit der Welt am Sonntag in den höchsten Tönen vom Spitzenklub der deutschen Fußballszene spricht.

"Ich habe die Berichte mitbekommen, und Bayern München ist sicherlich einer der größten Klubs der Welt und fest im europäischen Spitzenfußball etabliert", erklärt Kehrer, der seit über drei Jahren bei Paris Saint-Germain unter Vertrag steht.

Hintergrund

Im gleichen Atemzug legt Kehrer aber nach und betont, er wolle sich "komplett auf meine sportlichen Aufgaben konzentrieren und versuchen, mich in Paris durchzusetzen und meine Qualitäten einzubringen".

Im bisherigen Saisonverlauf ist Kehrer von Trainer Mauricio Pochettino in sieben Pflichtspielen eingesetzt worden, meist von Beginn an. In den wichtigen Begegnungen in der Champions League war Kehrer jedoch kein Thema.

Da Kapitän Marquinhos und Presnel Kimpembe in Pochettinos Gunst vor Kehrer stehen und noch immer darauf gewartet wird, dass der verletzte Sergio Ramos sein PSG-Debüt gibt, sieht es für Kehrer in puncto regelmäßige Einsatzzeiten ziemlich düster aus.

Video zum Thema