Sadio Mane zu brav? Das fordert Nagelsmann jetzt vom kriselnden Superstar

16.09.2022 um 21:24 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball. Sein Schwerpunkt liegt auf der Bundesliga und der Premier League.
getty sadio mane 220916
Sadio Mane soll laut Nagelsmann positiv arrogant auftreten - Foto: / Getty Images

Vor dem 2:0-Sieg über den FC Barcelona sprach der Bayern-Trainer ausgiebig über Mane und hatte in diesem Zusammenhang mehrere Lösungsvorschläge für den Senegalesen. "Sadio ist kritisch, manchmal zu kritisch. Er denkt einen Tick zu viel nach", so der Chef-Übungsleiter.

Zudem muss ein renommierter Weltstar wie Mane laut Nagelsmannauf dem Platz hin und wieder das Alphatier heraushängen lassen. "Er darf gerne ein Stück positiv arrogant auftreten", fordert der Coach. "Seine selbstlose Art habe ich schon gelobt, zu viel davon ist dann auch nicht gut."

Vor allem in der Spitze sollte Mane wohl häufiger den Abschluss suchen. Schließlich wird er dort als Abnehmer gesucht und angespielt. Gegen Barcelona wies er trotz der Tipps seines Trainers keinen einzigen Torschuss auf.

FC Bayern

Nagelsmann beharrt dennoch darauf, dass der Knoten bei seinem Angreifer demnächst platzen wird. "Ich glaube, ihm fehlt so ein Dosenöffner." Der FC Augsburg kommt da als nächster Gegner womöglich gerade richtig.

Gegen keinen anderen Bundesligisten haben die Bayern auswärts eine bessere Siegquote (72 Prozent). Andererseits gelang den Münchenern in den letzten beiden Partien gegen die Fuggerstädter nie mehr als ein Tor.

Auch interessant