FC Bayern :Zlatan Ibrahimovic: Uli Hoeneß lüftet ein Geheimnis

zlatan ibrahimovic 2021 17
Foto: Marco Canoniero / Dreamstime.com
Werbung

Uli Hoeneß hat gegenüber RTL verraten, dass der Rekordmeister Interesse an Ibrahimovic zeigte. Konkret wurde es aber nicht. "Wir sind nicht einmal bis zur Hauptspeise gekommen", so Hoeneß.

Der Grund: Ibrahimovic hatte wohl Verdienstvorstellungen, die ihm der FC Bayern nicht erfüllen könnte. Hoeneß: "Er ist ein großer Spieler, aber seine Gehaltsforderungen waren auch göttlich."

Hintergrund

Ibrahimovic ist trotz seiner 39 Jahre noch bestens in Form. Auch dank seiner Tore winkt dem AC Mailand die erste Champions-League-Qualifikation seit 2013.  15 Tore in 15 Partien hat Ibrahimovic erzielt.

Nach fast fünf Jahren Abstinez feierte Ibrahimovic zuletzt sein Comeback im Nationaltrikot. Für Schweden stand er in der WM-Qualifikation gegen Georgien (1:0) und den Kososvo (3:0) jeweils neben Alexander Isak in der Startelf.

Video zum Thema