FC Bayern :Zukunft beim FC Bayern: Andeutung im Fall Jerome Boateng

jerome boateng 2021 1
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Werbung

Es ist davon auszugehen, dass die demnächst avisierten Gespräche mit Jerome Boateng einen unkomplizierten Verlauf nehmen werden. Trainer Hansi Flick brachte seinem Verteidiger am Freitag noch mal Wertschätzung entgegen.

"Er ist aktuell schon ein sehr wichtiger Spieler für uns. Es ist klar, dass wir uns zusammensetzen, das Ganze noch mal analysieren und schauen, was für die Zukunft der Weg und die Strategie sein kann. Er ist ein Spieler, der uns immer gut tun kann", sagte Trainer Flick.

Hintergrund

Der sportliche Wert Boatengs für den FC Bayern ist im vergangenen Jahr wieder enorm gestiegen. Und dass der Rekordmeister nach David Alaba mit dem 32-Jährigen einen weiteren Defensivleistungsträger abgibt, ist unwahrscheinlich.

"Er macht seine Sache sehr gut und ist Rückhalt der Mannschaft, einer, der auf dem Platz Kommandos gibt", formulierte Flick vor dem Duell gegen Schalke 04 (Sonntag, 15.30 Uhr) lobende Worte.

Vereinschef Karl-Heinz Rummenigge ließ erst vor Kurzem durchblicken, dass sich die Bayern demnächst mit Boateng zusammensetzen und die Situation in Ruhe besprechen werden. Flick machte derweil nicht zum ersten Mal deutlich, dass er Boateng gerne über die Saison hinaus halten würde.

Video zum Thema