Edinson Cavani: Schon wieder Kurswechsel – anderer LaLiga-Klub bekommt Zuschlag

29.08.2022 um 12:39 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
edinson cavani
Foto: / Getty Images

Nachdem es zuletzt stark danach aussah, als würde Edinson Cavani seine Karriere beim FC Villarreal fortsetzen, folgt noch mal eine Kehrtwende. ESPN zufolge schließt sich der erfahrene Stürmer für die nächsten zwei Jahre dem FC Valencia an. In den nächsten 24 bis 36 Stunden soll offiziell Vollzug gemeldet werden.

Valencia-Coach Gennaro Gattuso bestätigt während der Pressekonferenz vor dem Heimspiel in der spanischen Fußballmeisterschaft gegen Atletico Madrid (Montag, 22 Uhr) das große Interesse an Cavani – und gab sich optimistisch.

"Ich bin von Natur aus optimistisch, wir sind im Gespräch und wir haben die Möglichkeit, ihn zu bekommen", sagte Gattuso. "Ich denke, Cavani kann einer unserer Spieler werden. Edinson ist 35 Jahre alt, aber er hat eine unglaubliche Mentalität. Wir sprechen hier von einem Champion."

Um Cavani rankten sich nach seinem Aus bei Manchester United so einige Mythen. Der Uruguayer möchte seine Karriere in Europa fortsetzen, da er mit der Nationalmannschaft in Bestform an der kommenden Weltmeisterschaft teilnehmen möchte.