FC Valencia :Mailand-Japaner im Visier

keisuke honda 2
Foto: Paolo Bona / Shutterstock.com

Wie die italienische Sporttageszeitung Tuttosport berichtet, zeigen die Fledermäuse Interesse an Keisuke Honda. Valencia-Coach Nuno Espirito Santo sei ein Fan des Japaners, heißt es.

Honda kickt seit Anfang 2013 bei den Rossoneri, zuletzt sorgte er mit Kritik an den Vereinsbossen für Negativ-Schlagzeilen. Milan soll bereit sein, den Nationalspieler im Januar zu verkaufen.

Der Vertrag des Mittelfeldakteurs im San Siro ist noch bis 2017 datiert. Der Marktwert des 29-Jährigen wird auf 11 Millionen Euro taxiert (Quelle: Transfermarkt.de).