Real Madrid :Fede Valverde fällt verletzt aus - schlägt jetzt die Stunde von Martin Ödegaard?

fede valverde 2020 01 003
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Neuzugang für das Lazarett von Real Madrid: Nach Dani Carvajal, Nacho Fernandez und Alvaro Odriozola fällt auch Fede Valverde verletzungsbedingt aus.

Beim 1:4 gegen Valencia zog sich der uruguayische Nationalspieler eine Knieverletzung zu, vier Wochen Mindestpause stehen an. Wettbewerbsübergreifend fehlt Valverde wohl sieben Partien.

Hintergrund


Den Platz Valverdes nach der Länderspielpause im Spitzenspiel der Primera Division gegen Villarreal (21.11) wird Real-Coach Zinedine Zidane der Sporttageszeitung MARCA zufolge mit Martin Ödegaard besetzen. Der Norweger hat seine Wadenprobleme überwunden.

Eden Hazard, Casemiro und Eder coronapositiv

Derzeit fehlen auch Innenverteidiger Eder, Superstar Eden Hazard und Mittelfeldabräumer Casemiro. Das Trio wurde positiv auf Corona getestet. Nach der Länderspielpause dürfte Zidane wieder auf alle zurückgreifen können.