International :Fener-Präsident wirbt um Geduld mit Özil

sid/7f657d49f09b9157cf525301d0b28c8957bc5be4
Foto: AFP/SID/OZAN KOSE
Werbung

"Mesut ist hierhergekommen, um der Leader der Mannschaft zu werden und Fenerbahce nach sieben Jahren wieder zur Meisterschaft zu führen. Er wird das auch tun und der Welt zeigen, wer er ist", sagte Koc.

Vorausgegangen waren Medienberichte über angebliche Differenzen zwischen Özil und Trainer Vitor Pereira. Der Coach hatte beim Ligaspiel am Sonntag gegen Kasimpasa (2:1) auf den Weltmeister von 2014 verzichtet. Nachdem er sich stolze 40 Minuten vergeblich auf seinen Einsatz vorbereitet hatte, warf Özil enttäuscht sein zusammengeknülltes Aufwärmleibchen vor Pereira zu Boden.

Hintergrund

Die Sportzeitung Fanatik schrieb von einer "Schockreaktion" des 32-Jährigen. Im Spiel zuvor gegen Hatayspor (2:1) war Özil nur zu einem vierminütigen Kurzeinsatz gekommen, das Europa-League-Spiel vier Tage darauf gegen Olympiakos Piräus (0:3) verpasste er wegen eines grippalen Infekts.

Nur eines seiner bislang neun Pflichtspiele in dieser Saison (drei Tore, eine Vorlage) bestritt er über die volle Distanz. Bei Fener aber läuft es, zumindest in der Süperlig: Nach acht Spieltagen führt das Team die Tabelle mit 19 Punkten an.

Video zum Thema