Marcelo lehnt Mega-Angebot für Fenerbahce ab

04.06.2022 um 23:13 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
marcelo
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Nicht nur Klubs aus seiner brasilianischen Heimat locken Marcelo. In der Türkei wird darüber berichtet, dass der bei Real Madrid ausscheidende Verteidiger ein Angebot aus Katar in Höhe von rund zehn Millionen Euro abgelehnt hat, um zu Fenerbahce zu wechseln.

Marcelo soll sich dabei Rat von einem ganz Großen eingeholt haben. Der frühere Real-Star Roberto Carlos, selbst zwischen 2007 und 2010 im Fenerbahce-Trikot zu sehen, soll Marcelo einen Wechsel an die Schwarzmeerküste empfohlen haben.

Über das Finanzelle müssten sich die involvierten Parteien aber noch einig werden. "Er hat Angebote aus Katar und von der arabischen Halbinsel. Er will sechs Millionen Euro pro Jahr. Wer kann diese Summe aus der Türkei zahlen?", fragt sich der Journalist Marco Kirdemir.

Fenerbahce verfüge lediglich über das Budget, Marcelo vier Millionen Euro im Jahr anzubieten. Der 34-Jährige hat sich mit Real Madrid nach über 15 Jahren Zusammenarbeit darauf geeinigt, im Sommer getrennte Wege zu gehen.

Werbung