Fenerbahce :Mexiko-Held soll Kanarienvögel verstärken

guillermo ochoa
Foto: Photo Works / Shutterstock.com

Das bestätigten die Kanarienvögel in Person von Sportdirektor Giuliano Terraneo.

"Wir wissen, dass er Malaga verlassen will, wir haben gute Karten", sagte der Manager laut dem Sportblatt Marca. Man müsse aber geduldig sein.

Mexikos WM-Held Guillermo Ochoa (29) steht beim FC Malaga noch bis 2017 unter Vertrag. In der vergangenen Saison kam er nur in der Copa del Rey zum Einsatz.

Aufgrund seiner Reservistenrolle hinter Carlos Kameni (31) will der Schlussmann die Andalusier nach Informationen der Sporttageszeitung AS verlassen.

Ochoa ist nicht der einzige WM-Fahrer, den Fenerbahce im Visier hat.

Fener hat mit Nani  von Manchester United einen hochkarätigen Neuzugang für seine Offensivabteilung im Blick. Der portugiesische Superstar wird am Sonntag zum Medizincheck erwartet.