FC Barcelona :Fernando Llorente wurde Barça angeboten

Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Anzeige

Barça muss aller Voraussicht nach bis zum Saisonende auf Luis Suarez (33) verzichten. Antoine Griezmann gibt nun den Mittelstürmer.

Die Katalanen hätten die Suarez-Lücke im Winter auch mit Fernando Llorente (34, SSC Neapel) auffüllen können.

Nach Informationen der Sporttageszeitung AS wurde der Spanier Barça angeboten.  Die Blaugrana habe jedoch abgelehnt.

Fernando Llorente kennt sich in der Primera Division bestens aus, für Athletic Bilbao und Sevilla erzielte er 88 Tore in 285 Ligaspielen.

Außerdem war der kopfballstarke Angreifer in Italien (Juventus Turin) und der Premier League (Swansea City, Tottenham) aktiv. Seit Sommer 2019 steht er beim SSC Neapel unter Vertrag.

Für die Partenopei kommt Llorente auf vier Tore in wettbewerbsübergreifend 24 Spielen.

Anzeige