:Feyenoordtalent Stefan de Vrij: "Ich will zu Barça"

stefan de vrij
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

Gern würde Feyenoords junger Innenverteidiger Stefan De Vrij den nächsten Schritt seiner Karriere machen und zu einem Verein nach Spanien oder Deutschland wechseln. Der FC Barcelona sei sein absolutes Traumziel.

In dieser Saison überzeugte der 19-jährige Innenverteidiger trotz seiner Jugend mit einer beeindruckenden Form. Er konnte sich bereits den Ruf als einer der besten Abwehrspieler seines Alters in Europa erwerben.

Interesse aus der Premier League

Hintergrund


In den letzten Wochen brachte man ihn schon mal mit Arsenal in Verbindung, jedoch würde er selbst einen Wechsel in die Premier League nicht favorisieren: "Es wäre das beste für meine Karriere nach Spanien oder Deutschland zu gehen, wenn ich Feyenoord mal verlasse.

Mannschaften in diesen Ligen spielen besser von hinten heraus als in England. Aber mein ultimativer Traum ist ein Wechsel zum FC Barcelona. Ich denke, ich habe das Zeug um es zu so einem Verein zu schaffen in meiner Karriere. Man weiß nie, was passiert, aber wenn meine Entwicklung weiter so vorangeht...", erklärte der motivierte Nachwuchsstar im Gespräch mit NUSport.