AC Florenz :Fiorentina holt Gerrard-Cousin und Brasilien-Juwel

Foto: photofriday / Shutterstock.com
Anzeige

Dem Vernehmen nach nimmt der AC Florenz elf Millionen Euro für Pedro Guilherme Abreu dos Santos, der von allen Pedro genannt wird, in die Hand.

An die Fiorentina bindet sich der Brasilianer langfristig bis 2024.

Im Gegenzug erhält Fluminense Rio de Janeiro 20 Prozent Beteiligung bei Weiterverkauf.

An Pedro sollen auch Klubs wie ZSKA Moskau, AS Monaco, Girondins Bordeaux und die beiden Lisssabon-Klubs Sporting und Benfica Interesse bekundet haben.

Bobby Duncan hat ebenfalls einen Vertrag in der Toskana unterzeichnet.

Der Berater des 18-Jährigen verursachte erst vor Kurzem Riesenwirbel, als er den FC Liverpool für dessen Verhalten heftig kritisiert hatte.

Anzeige

Der Cousin von Steven Gerrard erhält vorerst einen bis 2022 datierten Dreijahresvertrag.

Duncan hatte zwar die Vorbereitung bei den Liverpooler Profis trainiert, sollte aber weiterhin für die Amateure auflaufen.

» Mario Balotelli kassiert Ansage von seinem Ex-Coach

» Sergej Milinkovic-Savic: Chelsea bringt sich in Stellung

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige