Nationalmannschaft :Flicks nächste Kadernominierung am 1. Oktober

sid/5692bd92abd5603ce4387739de634003489f96d3
Foto: FIRO/FIRO/SID/
Werbung

Nach dem erfolgreichen Neun-Punkte-Start dürfte Flick in den WM-Qualifikationsspielen am 8. Oktober in Hamburg gegen Rumänien und drei Tage später in Nordmazedonien (beide 20.45 Uhr/RTL) zwei Siege als Ziel ausrufen. 

Unmittelbar vor der Kadernominierung schaut sich Flick (56) die Champions-League-Spiele von Borussia Dortmund gegen Sporting Lissabon (28. September) und Bayern München gegen Dynamo Kiew (30. September) live im Stadion an.