AC Florenz :Florenz-Boss schwärmt von Franck Ribery

Video zum Thema
Anzeige

Der Sportdirektor des italienischen Erstligisten sagte dem Fanportal BRIVIDO SPORTIVO: "Jedes Mal wenn ich ihn sehe, wie er jüngeren Teamkollegen Anweisungen gibt, fühle ich mich gerührt."

Und weiter: "Champions wie er erhöhen das Niveau aller Spieler in der Mannschaft. Alle Spieler verbessern sich allein durch seine Anwesenheit."

Franck Ribery war in der Sommertransferperiode ablösefrei zum AC Florenz gewechselt.

"Ich habe mir nie vorstellen können, einen Weltklasse-Spieler wie ihn nach Florenz zu holen", schwärmte Daniele Prade weiter.

Ribery spielte zuvor seit 2007 bei Bayern München, wo er unter anderem 2013 die Champions League gewann.

Der Vertrag des Mittelfeldspielers war nach dem Ende der vergangenen Saison ausgelaufen. Bei der Fiorentina unterschrieb der 36-Jährige einen Zweijahresvertrag.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige